Logo EKiR

Musik im Gottesdienst

Orgel, Klavier, Posaunenchor, Gesang der Gemeinde: Gottesdienstbesucher erleben eine große Vielfalt

Neben dem Wort gibt besonders die Musik unseren Gottesdiensten eine wesentliche Prägung.

Vokal oder instrumental, ohne Noten geht es nicht im Gottesdienst. (Foto: Reinhard Knur)

Vokal oder instrumental, ohne Noten geht es nicht im Gottesdienst. (Foto: Reinhard Knur)

Nicht wegzudenken ist natürlich der Gemeindegesang, die aktive musikalische Teilnahme der Gottesdienstbesucher – mit liturgischen Gesängen, alten und neuen Liedern oder Kanons. Doch auch zum Hören gibt es in unseren Gottesdiensten einigen Raum – nicht nur zu Beginn und zum Schluss, auch innerhalb des Gottesdienstes. Hier erklingen nicht nur Orgel- oder Klavierstücke, die Musik wird regelmäßig auch von unserem Posaunenchor, dem Kinder- oder Projektchor oder unserer Kantorei, manchmal auch von Gastchören mitgestaltet. Auch Instrumental- oder Vokalmusik mit Gastmusikern sowie Chor- und Orchesterwerke finden hier Raum.

mj/csc / 21.04.2017


Gottesdienste Gottesdienst, Taufen & Trauungen Spenden PROtestant