Logo EKiR

Gottesdienst am Totensonntag

Johannes Brahms: Vier ernste Gesänge, Op. 121

Im Gottesdienst am Totensonntag, den 20. November 2016 um 10.30 Uhr erklingen die „Vier ernsten Gesänge“ op. 121 von Johannes Brahms. Die textliche Grundlage der vier Stücke bilden verschiedene Bibelverse, die sich mit den Themen Tod und Erlösung beschäftigen.
Anna Fischer (Alt) wird von Kantor Marc Jaquet am Flügel begleitet, den Gottesdienst hält Pfarrer Joachim Gerhardt.

rk / M. Jaquet / 10.11.2016


Gottesdienste Gottesdienst, Taufen & Trauungen Spenden PROtestant