Logo EKiR

Chansongottesdienst in der Bonner Südstadt

Karnevalssonntag in der Lutherkirche: "VAMOS! – eine Hommage an das Leben"

Tango, Karneval, Gottesdienst – passt das zusammen? Erleben Sie es am Karnevalssonntag, 7. Februar 2016, zum "Chansongottesdienst" in der Lutherkirche in der Bonner Südstadt mit der bekannten Sängerin Bettina Marugg, Michael Neuhalfen (Klarinette) und Berthold Wicke (Klavier).

Musikalisch-geistliche Begegnung: Die Tangomesse von Palmeri verbindet klassische Formen der Messe mit argentinischem Tango (Bild: R. Knur)

Musikalisch-geistliche Begegnung: Die Tangomesse von Palmeri verbindet klassische Formen der Messe mit argentinischem Tango (Bild: R. Knur)

Sie werden unterstützt von der Kantorei der Lutherkirche. Das Motto lautet "VAMOS! – eine Hommage an das Leben". Pfarrer Joachim Gerhardt nimmt die musikalische Fährte auf und sucht nach geistlichen Spuren im Karneval. Ein Gottesdienst für Menschen, die den Ursprung des Karnevals lieben, genauso wie für alle Flüchter vor dem "normalen" Festkarneval dieser Tage.

Gesang, Schauspiel, Tanz: alles das ist Bettina Marugg (Foto: Marugg)

Gesang, Schauspiel, Tanz: alles das ist Bettina Marugg (Foto: Marugg)

Mitten im närrischen Treiben erklingen in der Bonner Südstadtkirche Auszüge aus der Tangomesse "Misa a Buenos Aires" von Martin Palmeri sowie Lieder von Astor Piazolla bis Horacio Ferrer, aber auch überraschend Beschwingtes aus dem Schatz des geistlichen Liedguts der Kirche. Dazu biblische Gedanken, Impressionen, die nachsinnen lassen, warum der Karneval ursprünglich ein geistliches Fest war und bis heute eigentlich auch ist ... Eintritt natürlich, wie zu jedem Gottesdienst, frei. Feiern Sie mit!

Lutherkirche, Reuterstraße 11, 53115 Bonn
Sonntag, 7. Februar, 10.30 - 11.35 Uhr

Infos: www.lutherkirche-bonn.de
Siehe auch: www.bettina-marugg.de

ger / 11.01.2016


Gottesdienste Gottesdienst, Taufen & Trauungen Spenden PROtestant