Logo EKiR
Evangelische und katholische Kirchengemeinde laden gemeinsam ein:

Ökumenische Taizé-Andacht in der Bonner Lutherkirche

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde in  der Bonner Südstadt und in Poppelsdorf laden am Mittwoch, 9. Oktober, 2013, erstmals gemeinsam zu einer Taizé-Andacht um 20.00 Uhr in der Lutherkirche, Reuterstraße 11.

"Laudates omnes gentes" und viele andere Gesänge haben Taizé weltweit bekannt gemacht. (Foto: Archiv KK Bonn) "Laudates omnes gentes" und viele andere Gesänge haben Taizé weltweit bekannt gemacht. (Foto: Archiv KK Bonn)

Neue und alte Taizé-Lieder erklingen zu Texten und Gebeten um Frieden und Versöhnung. Die musikalische Andacht ist vorbereitet vom Taizé-Kreis der katholischen St. Sebastiankirche in Kooperation mit Pfarrerin Ulrike Veermann von der Lutherkirchengemeinde. Weltweit feiern Christen aller Konfessionen Taizé-Andachten zumeist mit Kerzen und den meditativen Lieder in der Tradition der ökumenischen Gemeinschaft in Taizé im französischen Burgund, die eine Gründung des reformierten Predigers Frère Roger ist. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Infos: www.lutherkirche-bonn.de

 

Joachim Gerhardt / Evangelischer Kirchenkreis Bonn - Ekir.de / 07.10.2013


Gottesdienste Gottesdienst, Taufen & Trauungen Spenden PROtestant