Logo EKiR
Lutherkirchengemeinde Bonn:

Gemeindefest zusammen mit dem GAW Rheinland

Die Lutherkirche feiert ihr Gemeindefest gemeinsam mit dem Gustav-Adolf-Werk (GAW) und daher mit vielen internationalen Gästen aus Italien und Frankreich (aus Partnergemeinden des GAW). Sogar Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch hat sich angesagt ...

Musikalische Impression vom letzten Gemeindefest: Kantor Berthold Wicke (r.), Jugendleiter Uwe Janser & Chorus. (Foto J.Gerhardt) LupeMusikalische Impression vom letzten Gemeindefest: Kantor Berthold Wicke (r.), Jugendleiter Uwe Janser & Chorus. (Foto J.Gerhardt)

... dazu mit gemeindlichen Hoheiten (Pfarrerin und Pfarrer geben sich die Ehre) und mit einem Haufen Unentwegter (viele ehrenamtliche HelferInnen und MitarbeiterInnen sind im Einsatz). Und natürlich mit Ihnen und vielen anderen Gemeindegliedern. Es wird sicher ein recht bunter Haufen werden (schließlich soll es ja auch Katholiken in Poppelsdorf geben). Die GAW-Gäste kommen am Freitagabend, 3. September, bereits und feiern gemeinsam mit Bonn Lighthouse e.V. in unserer Kirche einen Festabend zum 15jährigen Bestehen des ambulanten und stationären Hospizvereins.

Am Samstag dann empfängt Oberbürgermeister Nimptsch um 11.00 Uhr Gemeinde und Gäste in der Lutherkirche und am Abend sind alle herzlich zu einem Chansonabend „La vie en rose“ mit Stefanie Verkerk und Berthold Wicke, um 18.00 Uhr in unsere Kirche eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Zum Abschluss kommt der Tag mit einem trinationalen Buffet (vorbereitet von Gemeindegliedern) im Gemeindesaal, mit hoffentlich vielen neugierigen BesucherInnen. Dort gibt es Gelegenheit mit den Gästen, übrigens auch einer Reihe Jugendlicher aus Paris, zum Austausch über Land und Leute zu kommen.

Unser eigentliches Gemeindefest 2010 beginnt am Sonntag, 5. September, mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr. Gemeinsam gestaltet mit Agnes von Kirchbach (Frankreich), Gabriella Costabel (Italien) und Ulrike Veermann. Es erwartet Sie ein fröhlicher, interessanter und erlebnisreicher Tag in Ihrer Lutherkirchengemeinde. Damit sich alle auch wohlfühlen, ist wieder für ein buntes Programm aus Spaß, Spiel und Musik gesorgt. Auch das leibliche Wohl kommt natürlich nicht zu kurz. Dabei werden Sie immer wieder unsere Gäste entdecken oder zumindest ihre Heimatländer, italienische und französische Lieder aus dem Kindergarten, Tänze aus den Nachbarländern …

Schauen Sie doch mal vorbei und genießen Sie die Vielfalt der Welt. Denn Luther ist weltweit und weltoffen ..!

                                                                                     
 

 

 

 

Ulrike Veermann /

 


Gottesdienste Gottesdienst, Taufen & Trauungen Spenden PROtestant