Losung für den 26.04.2019

Der HERR spricht: Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und euren sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so werdet ihr Gutes essen. Jesaja 55,2

Müht euch nicht um Speise, die vergänglich ist, sondern um Speise, die da bleibt zum ewigen Leben. Dies wird euch der Menschensohn geben; denn auf ihm ist das Siegel Gottes des Vaters. Johannes 6,27

Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

Gottesdienste

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Glocke

Hören Sie die Glocken der Lutherkirche. Dazu finden Sie Infos zu Gottesdienst, Kindergottesdienst, Taufe und Trauung.

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Spenden

Danke! Wir freuen uns über jede, auch kleine Spende. Sie kommt ohne Abzüge direkt unserer Arbeit zugute.

Spenden

Spenden Sie

PROtestant

Logo PROTESTANT

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

PROtestant

Service

Bild-Lupe

Karneval

Kult-Kolping-Karneval im Pfarrsaal von St. Sebastian

Am Freitag, 22. Februar, 19:30 Uhr und am Samstag, 23. Februar, 19:30 Uhr feiert Poppelsdorf Karneval im Pfarrsaal von St. Sebastian mit der traditionellen Karnevalssitzung der Kolpingsfamilie unter dem Motto: „Der Globus eiert – Kolping feiert“.

Die Kolpingsfamilie lädt zur Weltreise ein! Karnevalsgruppen, Jecke Tön, Büttenreden, gute Laune Mettbrötchen, Kölsch.... und natürlich Kostüme.... 

"Jedes Jahr aufs Neue ein liebevoll vorbereiteter Abend, nur mit eigenen Kräften, erstaunlich, was unsere Partnergemeinde auf dei Beine stellt. Apropos Beine, immer wieder ein Höhepunkt der Auftritt der Himmlischen Elfen, prominent besetzt... " so Pfarrerin Ulrike Veermann. 

Wann: Freitag, 22. Februar, 19:30 Uhr und Samstag, 23. Februar, 19:30 Uhr (Einlaß ab 18.30 Uhr)

Wo: Pfarrsaal St. Sebastian, Sternenburgstr. 27, 53115 Bonn

Karten: 14 Euro unter karneval@poppelsdorf.de oder Telefon 0163/2316403

11% von jeder verkauften Eintrittskarte fließen in das Projekt "Wasser ist Leben" der Kolping International Cooperation e.V. und werden für den Bau einer Zisterne im Nordosten Brasiliens verwendet. Eine Zisterne kostet 650 Euro und deckt den Wasserbedarf einer Familie für Haus und Garten. Außerdem werden die Menschen im Umgang mit der Ressource Wasser geschult.

Weitere Informationen: http://www.kolping.poppelsdorf.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

csc / 04.02.2019



© 2019, Evangelische Lutherkirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung