Losung für den 19.05.2022

Hat Gott vergessen, gnädig zu sein, hat er sein Erbarmen im Zorn verschlossen? Psalm 77,10

Wo die Sünde mächtig geworden ist, da ist die Gnade noch viel mächtiger geworden. Römer 5,20

Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

Gottesdienste

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Glocke

Hören Sie die Glocken der Lutherkirche. Dazu finden Sie Infos zu Gottesdienst, Kindergottesdienst, Taufe und Trauung.

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Spenden

Danke! Wir freuen uns über jede, auch kleine Spende. Sie kommt ohne Abzüge direkt unserer Arbeit zugute.

Spenden

Spenden Sie

PROtestant

Logo PROTESTANT

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

PROtestant

Service
Der besondere Tipp:

Chanson-Gottesdienst am Karnevalssonntag in der Bonner Lutherkirche

Am Karnevalssonntag, 2. März 2014, lädt die Lutherkirche in der Bonner Südstadt (Reuterstraße 11) um 10.30 Uhr wieder zu einem in Bonn und der Region einzigartigen Chanson-Gottesdienst.

Singen Lieder von Freiheit und Sehnsucht für Jung und Alt: der Jugend- und Kinderchor der Lutherkirche tritt auch beim Chansongottesdienst am Karnevalssonntag auf (Foto: C. Oeser) Singen Lieder von Freiheit und Sehnsucht für Jung und Alt: der Jugend- und Kinderchor der Lutherkirche tritt auch beim Chansongottesdienst am Karnevalssonntag auf (Foto: C. Oeser)

Leitmelodie des Gottesdienstes ist dieses Jahr der Klassiker "La vie en rose" und traditioneller Höhepunkt eine Rosenschenkung in Erinnerung an den geistlichen Ursprung des Rosenmontags an alle Besucherinnen und Besucher. Pfarrer Joachim Gerhardt sowie Kantor Berthold Wicke an Flügel und Orgel gestalten einen "karnevalesken Gottesdienst", stellen überraschende, heitere und nachdenkliche Bezüge her zwischen Karneval und der biblischen Sehnsucht der Menschen nach Liebe und Versöhnung, Gerechtigkeit und Frieden.

Kein Zufall: Rosen in der Lutherkirche. Sie sind die Wappenblume des Reformators Martin Luther (Foto: Anna Siggelkow) Kein Zufall: Rosen in der Lutherkirche. Sie sind die Wappenblume des Reformators Martin Luther (Foto: Anna Siggelkow)

Jeder Besucher erhält eine Lutherrose

Musikalisch wird der Gottesdienst dieses Jahr gestaltet vom Jugend- und Kinderchor der Lutherkirche sowie der La vie en rose-Kombo Rebecca Burgmann (Klarinette), Christian Burgmann (Saxofon), Susanne Schietzel-Mittelstrass (Flöten) & Berthold Wicke (Flügel & Orgel) , die unter anderem Höhepunkte aus dem jüngsten Programm des Chores "Die Kinder des Monsieur Mathieu" zum Besten geben werden. Sie sind weit mehr als nur Ersatz für das Duo Roosmarijn Tuenter & Paul Rittel, das dieses Jahr leider kurzfristig aus persönlichen Gründen passen musste. Somit ist die Klangfarbe des Chanson-Gottesdienstes nun nicht niederländisch, sondern mindestens so passend französisch.

Im achten Jahr in Folge bietet der "Chansongottesdienst" am Karnevalssonntag in der Lutherkirche die Möglichkeit, sich den Inhalten und Liedern des Karnevals aus geistlicher Perspektive zu nähern. Die Rosengabe als besonderes Bonbon für alle Besucherinnen und Besucher hat als Segensgruß nicht nur einen Bezug zum Rosensonntag und Rosenmontag. Martin Luther, Namenspatron der mehr als 100 Jahre alten Südstadtkirche, erkor die Rose zu seiner offiziellen Wappenblume. Auch daran wird erinnert. Feiern Sie mit! Herzlich willkommen!

Weitere Infos: www.lutherkirche-bonn.de

 

Evangelischer Kirchenkreis Bonn - Ekir.de / 26.02.2014



© 2019, Evangelische Lutherkirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung