Losung für den 19.05.2022

Hat Gott vergessen, gnädig zu sein, hat er sein Erbarmen im Zorn verschlossen? Psalm 77,10

Wo die Sünde mächtig geworden ist, da ist die Gnade noch viel mächtiger geworden. Römer 5,20

Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

Gottesdienste

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Glocke

Hören Sie die Glocken der Lutherkirche. Dazu finden Sie Infos zu Gottesdienst, Kindergottesdienst, Taufe und Trauung.

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Spenden

Danke! Wir freuen uns über jede, auch kleine Spende. Sie kommt ohne Abzüge direkt unserer Arbeit zugute.

Spenden

Spenden Sie

PROtestant

Logo PROTESTANT

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

PROtestant

Service
Angina, Stress und Tinnitus

Die Leiden des Martin Luther

Martin Luther, der Reformator und wegweisende Protestant - ein kraftstrotzender Mann voller Dynamik? So sehen ihn viele. Tatsächlich aber war Luther fast zeit seines Lebens sehr oft krank.

Er litt an Angina und Gicht, an Schwindelanfällen und Tinnitus, er hatte oft Steinleiden, Herzprobleme und  Verstopfung, auch gab es manche Depression. Obwohl er selbst sich dazu häufig und sehr offen geäußert hat, ist diese Seite seines Lebens fast unbekannt. Zum ganz anderen Bild des Reformators hält der Wissenschaftsjournalist und Buchautor Dr. Eckart Roloff einen Vortrag unter dem Thema "Angina, Stress und Tinnitus - Martin Luther, der Dauerpatient". Der Vortrag mit Aussprache gehört zur Reihe "Bunte Fächer" der Lutherkirche. Termin: Dienstag, 26. November 2013, Beginn 17.45 Uhr, im Gemeindesaal der Lutherkirchengemeinde in Bonn-Poppelsdorf, Reuterstraße 11. Der Eintritt ist frei.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

21.11.2013



© 2019, Evangelische Lutherkirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung