Losung für den 24.10.2020

Der HERR erweckte den Geist des Volkes, dass sie kamen und arbeiteten am Hause des HERRN Zebaoth, ihres Gottes. Haggai 1,14

Lass nicht außer Acht die Gabe in dir, die dir gegeben ist. 1.Timotheus 4,14

Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

Gottesdienste

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Glocke

Hören Sie die Glocken der Lutherkirche. Dazu finden Sie Infos zu Gottesdienst, Kindergottesdienst, Taufe und Trauung.

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Spenden

Danke! Wir freuen uns über jede, auch kleine Spende. Sie kommt ohne Abzüge direkt unserer Arbeit zugute.

Spenden

Spenden Sie

PROtestant

Logo PROTESTANT

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

PROtestant

Service
Stimmungsvoll in das neue Jahr:

"Virtuoses Silvester-Konzert" in der Lutherkirche

Längst ein Klassiker in Bonn ist das traditionelle Silvester-Konzert in der Lutherkirche. Bis eine Minute vor Mitternacht erklingt virtuose Musik in der ehrwüdigen Kirche zwischen Poppelsdorf und Bonner Südtstadt. Mit dem Glockenschlag gibt es dann Sekt.

Die Bonner Lutherkirche: ein Ort herausragender Kirchenmusik. (Foto: Archiv Lutherkirche) LupeDie Bonner Lutherkirche: ein Ort herausragender Kirchenmusik. (Foto: Archiv Lutherkirche)

„Virtuose Konzerte der Klassik“ heißt das Programm des Silvesterkonzerts am Montag, 31. Dezember 2007, von 22.30 – 23.59 Uhr in der evangelischen Lutherkirche, Reuterstraße 11, 53115 Bonn-Poppelsdorf. Kantor Berthold Wicke präsentiert dieses Jahr das Flötenkonzert D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, das Trompetenkonzert Es-Dur von Johann Baptist Neruda sowie das Doppelkonzert für Violine, Klavier und Orchester d-moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy, ein geniales, selten aufgeführtes Frühwerk des großen Komponisten und Musikers.

Unter Leitung von Lutherkantor Berthold Wicke spielen als Solisten Irmela Boßler (Flöte), Patrick Dreier (Trompete), Barbara Littmann (Violine) und Anja Breuer (Klavier). Pünktlich zum Jahreswechsel erhalten alle Gäste eine Glas Sekt. Aufgrund des erfahrungsgemäß großen Interesses wird empfohlen, Karten im Voraus zu erwerben.

Eintritt: 15 Euro (Sekt inklusive).

Karten: Lutherkirchenbüro Küster Reinhard Knur: Tel. 0228 / 21 64 24. (Vorverkauf wird empfohlen).

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 



© 2019, Evangelische Lutherkirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung