Losung für den 19.07.2018

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen. 1.Chronik 29,12

Es kam unter den Jüngern der Gedanke auf, wer von ihnen der Größte wäre. Da aber Jesus den Gedanken ihres Herzens erkannte, nahm er ein Kind und stellte es neben sich. Lukas 9,46-47

Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

Gottesdienste

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Glocke

Hören Sie die Glocken der Lutherkirche. Dazu finden Sie Infos zu Gottesdienst, Kindergottesdienst, Taufe und Trauung.

Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Spenden

Danke! Wir freuen uns über jede, auch kleine Spende. Sie kommt ohne Abzüge direkt unserer Arbeit zugute.

Spenden

Spenden Sie

PROtestant

Logo PROTESTANT

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

PROtestant

Service

Bild-LupeWenn Musik wie Sonne in unseren Herzen ist, dann ist dies eine wunderbare "Entdeckung". Herzliche Einladung zu einer musikalischen Reise... (Foto: J. Gerhardt)

Konzert

Konzert des Ensembles "Klangschmelze" für Flöte und Fortepiano

 Am Samstag,  26. Mai 2018, um 19.00 Uhr füllt kammermusikalische Musik für das Herz die Lutherkirche. Unter dem Titel "Von der Entdeckung der Empfindsamkeit" sind dort Ricardo Magnus am Pianoforte und Leonard Schelb mit der Traversflöte zu Gast.

Der Appell an die individuell empfindende Seele ist das große Thema aller Kunst (insbesondere im deutschsprachigen Raum) des 18. Jahrhunderts. Es ist kein Zufall, dass die Gattung des Romans, das Bühnenstück für den Kopf, in der ersten Hälfte des Jahrhunderts seinen Anfang nimmt und 30 Jahre später in den „Leiden des jungen Werther“ seinen ersten Höhepunkt erlebt.

Auch die Kammermusik profitiert von dieser Entwicklung und findet im aufgeklärten, fühlenden Friedrich II. einen bedeutenden Unterstützer. Mit seiner Leidenschaft für die Flöte und das Fortepiano schenkte er diesen beiden noch jungen Instrumenten eine Bühne der Empfindungen – eine Bühnenmusik für das Herz.

Programm "Von der Entdeckung der Empfindsamkeit"

Johann Joachim Quantz (1697 – 1773): Sonate c-moll für Flöte und Basso Continuo, QV1:15 - Largetto – Vivace – Allegro

Johann Philipp Kirnberger (1721 – 1783): Sonate G-Dur für Flöte und Basso Continuo -  Adagio – Allegro – Allegro

Johann Christoph Friedrich Bach (1732 – 1795): Sonate für das Clavier mit Begleitung einer Flöte in d-moll, HW VIII/3.1 - Allegretto – Andante – Allegro

Pause

Franz Benda (1709 – 1768): Sonate für Flöte und Basso Continuo e-moll, L3.57 - Largo – Arioso – Presto

Johann Gottlieb Graun (1703 – 1771): Triosonate für Flöte, Viola und Basso Continuo in einer Bearbeitung von Ricardo Magnus für Flöte und obligates Clavier F-Dur, GraunWV C:XV:83 - Adagio non molto – Allegro – Allegro ma non tanto

Wann: Samstag, 25.06.2018, 19.00 Uhr

Wo: Lutherkirche Bonn, Reuterstraße 11, 53115 Bonn

Eintritt frei!

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

csc / 08.05.2018



© 2018, Evangelische Lutherkirchengemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung