Losung

für den 22.10.2017

Mach dich auf und handle! Und der HERR möge mit dir sein!

1.Chronik 22,16

mehr
Gottesdienste
Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

mehr
Gottesdienst, Taufen & Trauungen

Hören Sie die Glocken der Lutherkirche. Dazu finden
Sie Infos zu Gottesdienst,
Kindergottesdienst, Taufe
und Trauung

mehr
Spenden

Danke! Wir freuen uns über jede, auch kleine Spende. Sie kommt ohne Abzüge direkt unserer Arbeit zugute.

mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Service

"Luther und die Welt" - "Die Fünfte!"

Christ sein zwischen Freiheit und Verantwortung

Am 04. Oktober 2017, um 20 Uhr lädt der Fördervein der Lutherkirchengemeinde zum 5. Mal in Folge zu einem spannenden Gesprächsabend rund um "Luther und die Welt" ein. Dieses Mal ist Dr. Monika Wulf-Mathies, Mitglied der EU-Kommission a.D. zu Gast im Gemeindezentrum, Kurfürstenstraße 20b, 53115 Bonn. 

Dr. Monika Wulf-Mathies (Foto: M. Wulf-Mathies) LupeDr. Monika Wulf-Mathies (Foto: M. Wulf-Mathies)

"Wie frei ist heute ein Christenmensch?" Diese Frage stellt sich Wulf-Mathies und macht sich dabei Gedanken über das Verhältnis von Freiheit und Verantwortung im Leben eines Christen. Die Gäste des Abends sind eingeladen, beim anschließenden get together mitzudiskutieren.

Die Referentin wurde am 17. März 1942 geboren, hat in Hamburg und Freiburg Germanistik, Geschichte und Volkswirtschaft studiert. Berufliche Stationen waren von 1968 bis 1972 das Bundesministerium für Wirtschaft und das Bundeskanzleramt. Von 1976-1994 war sie bei der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr, wobei sie seit 1982 deren Vorsitz hatte. 

 

Der fünfte Vortrag im Rahmen der beliebten "Jubiläums-Vortragsreihe". LupeDer fünfte Vortrag im Rahmen der beliebten "Jubiläums-Vortragsreihe".

In den Jahren 1995 bis 1999 war Sie als Mitglied der Europäischen Kommission verantwortlich für Strukturpolitik. Im Anschluß daran übernahm sie bei der Deutsch Post DHL die Leitung des Zentralbereichs Politik und Nachhaltigkeit. Bis heute bekleidet Wulf-Mathies zahlreiche Funktionen im Bereich Soziales, Kultur und Bildung. 

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe unter: http://www.foerderverein-lutherkirche-bonn.de/termine/

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

csc / 28.09.2017



© 2017, Evangelische Luthergemeinde Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung